Krankenkasse Krankenkasse

 

In der Schweiz ist jeder Einwohner (d. h. Einheimische und aufenthaltsberechtigte Ausländer) obligatorisch für die Behandlungskosten bei Krankheit versichert (Krankenversicherungsgesetz, KVG). Die Zahlung der Prämie ist aber Sache des Versicherten.

Jede Krankenkasse ist gesetzlich verpflichtet, jeden in die Grundversicherung (KVG) aufzunehmen, der einen entsprechenden Antrag stellt und im Tätigkeitsgebiet der Kasse Wohnsitz hat. Für die (freiwillige) Zusatzversicherung (VVG) sind die Kassen hingegen frei, welche Verträge sie mit wem abschliessen wollen. Sie können die Prämien frei festlegen und Interessenten abweisen.

Lernen Sie unsere Produkte kennen, indem Sie auf den jeweiligen Produktepartner klicken: